Guitarras Nuevas bei der Kulturnacht Gießen am 25. Mai 2024

Mit kaum einer anderen interdisziplinären Thematik können sich so viele Menschen identifizieren, wie der Zusammenkunft von Musik und Mathematik. Auch, wenn sicherlich nicht jeder zugeben mag, dass er ein Fan von Zahlen und Gleichungen ist, so bestimmen mathematische Zusammenhänge unser Leben Tag für Tag. Und so ist es nicht verwunderlich, dass in auch jedem Musiker ein kleiner Mathematiker schlummert.
Wer mehr darüber erfahren möchte oder schlichtweg nicht glauben kann, dass eine kühle Kalkulation zum euphorischen Musikwerk führt, sollte sich den 25. Mai vormerken. An diesem Abend zeigt Prof. Albrecht Beutelspacher zusammen mit dem Gitarrenensemble der Gießener Gitarrentage „Guitarras Nueavs“, warum die Liebe zur Musik einer Passion zur Mathematik gleichkommt. In den historischen Räumen des Mathematikum Gießen erwartet Sie eine Konstitution aus Konzert und Vortrag im Rahmen der Gießener Kulturnacht 2024.
Wer schonmal eine Veranstaltung von Albrecht Beutelspacher, dem charismatischen Gesicht der Gießener Mathematikszene, besucht hat weiß, dass seine Vorträge außerordentlich kurzweilig und packend sind. Das Gitarrenensemble Guitarras Nuevas unter der Leitung von Alfred Schadeberg, welcher seit vielen Jahrzehnten der Repräsentant der Gießener Konzertgitarren-Szene ist, steht seit seiner Gründung im Jahr 2022 für hochwertige Gitarrenmusik. Auf dem Konzertprogramm stehen Stücke aus 3 Jahrhunderten. Alle Besucher dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Abend bei beindruckender Atmosphäre im Mathematikum Gießen freuen.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und der Eintritt ist frei. Es gibt vor Ort Möglichkeiten die lokale Kulturszene finanziell zu unterstützen.

Mehr erfahren

Über uns

Der Förderverein Giessener Gitarrentage e.V. hat sich die Aufgabe gestellt, in enger Kooperationen mit der Justus-Liebig-Universität Giessen, den regionalen Musikschulen sowie nationalen und internationalen Kulturpartnern, das Musikleben in Giessen und der Region durch qualitätsvolle Konzerte, Festivals, Weiterbildungsmaßnahmen und Förderung des musikalischen Nachwuchses zu beleben.

 

Die Ensembles der Gießener Gitarrentage

Seit 2023 haben die Gießener Gitarrentage zwei eigene Ensembles. Ein gemischtes Ensemble, bestehend aus Spielerinnen und Spielern mit fortgeschrittener Spielfähigkeit und zum anderen das Best Age - Gitarrenensemble, das sich an Menschen der Altersgruppe Ü50 richtet, die ein lange ruhendes Hobby neu entdecken wollen.

Beide Ensembles freuen sich stets über engagierte Neuzugänge! Nehmen sie gerne mit uns Kontakt auf!

Unsere nächsten Termine

Eine Übersicht über die kommenden Konzerte unserer Mitglieder:

Termine für 2024

Weitere Termine für 2024 sind in Planung.

Mathematikum Gießen

Gießener Kulturnacht

Im Rahmen der Gießener Kulturnacht spielt das Gitarrenensemble "Guitarras Nuevas" des Fördervereins Gießener Gitarrentage auf der Veranstaltung "Musik und Mathematik macht glücklich" im Mathematikum Gießen.

Schloss Rauischholzhausen

Gießen Guitar Camp 2024

Seminar für Musiklehrkräfte, Gitarrenlehrkräfte, Studierende,
SchülerInnen und interessierte GitarrenspielerInnen.

Schloss Rauischholzhausen

Gießen Guitar Camp 2024

Seminar für Musiklehrkräfte, Gitarrenlehrkräfte, Studierende,
SchülerInnen und interessierte GitarrenspielerInnen.

Schloss Rauischholzhausen

Gießen Guitar Camp 2024

Seminar für Musiklehrkräfte, Gitarrenlehrkräfte, Studierende,
SchülerInnen und interessierte GitarrenspielerInnen.

In eigener Sache:

Wir suchen immer interessierte Personen zur Mitarbeit!

Jeder Verein ist immer auf der Suche nach weiteren Mitgliedern! Gitarre spielen zu können ist dabei keine Voraussetzung - eine Begeisterung für Zupfinstrumente natürlich hilfreich. Eine aktuelle Version unserer Satzung, sowie einen Mitgliedsantrag stehen im Impressum als Download zur Verfügung, andere Möglichkeiten uns zu unterstützen und wer das bereits tut ist im Bereich Sponsoren zu sehen!

Selbstverständlich freuen sich auch unsere Ensembles über Zuwachs und auch für alle weiteren Fragen gilt: Wir sind nur eine Email weit entfernt!